• DSC 8095
  • DSC 8285 (3)
  • DSC 8303
  • DSC 7920
  • DSC 8397

Die IODA hat eine Regeländerung bei den Segelnummern vorgenommen. In Zukunft sind keine Segelnummern mit der "Digitalen Acht" mehr erlaubt.

Das bedeutet, dass Segel die nach dem 15. August 2016 erstvermessen werden, die neuen Segelnummern haben müssen.
Für die EM bzw. WM gilt der 30. April 2016 als deadline.

Alle Segel die vor dem 30. April bzw. 15. August 2016 erstvermessen wurden, behalten weiterhin ihre Gültigkeit und sind regelkonform.

Link: IODA Sailidentifikation 

 
Sponsoren